Traders - epaper

Ihr persönlicher Tradingcoach - mehr 
Leseprobe 

Traders - epaper

Ihr persönlicher Tradingcoach - mehr 
epaper-Einzelheft
Traders - epaper
(6/2015)
5,99 EUR*
Jetzt Bestellen
epaper-Abo
Traders - epaper
(12 Ausgaben)
54,99 EUR*
Jetzt Bestellen
epaper 3-Monatsabo
Traders - epaper
(3 Ausgaben)
14,99 EUR*
Jetzt Bestellen
epaper-Halbjahresabo
Traders - epaper
(6 Ausgaben)
27,99 EUR*
Jetzt Bestellen
Weitere bestellbare Ausgaben vonWeitere bestellbare Ausgaben
Traders - epaper
Zum Archiv
Möchten Sie lieber die gedruckte Fassung?
Zur Print-Ausgabe
* inkl. Mehrwertsteuer und Versandkosten

Traders - epaper ist auch als App erhältlich


Traders epaper (PDF) für iPhone & iPad
Traders - epaper im Google Play Store
Traders - epaper im Amazon Shop für Android Apps

Schlagzeilen aus Traders - epaper

★  Fundamentalanalyse im Aktienhandel Welche Daten sollten Sie sich anschauen  ★  In den Fußstapfen institutioneller Händler So handeln Sie mit Rangeund Volumen  ★  Marktvorsprung durch zentrale Glaubenssätze So entwickeln Sie Ihr Trading-System  ★  Ihr persönlicher Tradingcoach CFD SPEZIAL

Titelinfos für Traders - epaper

Lieferzeit sofort
Aktuell 6/2015
Im Verkauf 21.05.2015
Erscheint monatlich, 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format PDF, auf allen Geräten lesbar mehr

Editorial aus Traders - epaper

Lesen Sie, was der Chefredakteur und Herausgeber Herr Lothar Albert in dieser Traders Ausgabe 06/2015 vom 21.05.2015 schreibt:

Psychologie und Systeme

» In dieser Ausgabe haben wir zwei besondere Artikel für Sie. Ein Interview mit dem USTrading-Psychologen Brett Steenbarger und eine Coverstory über die richtige Herangehensweise bei der Entwicklung eines Handelssystems.
Zunächst zum Interview (ab Seite 90): Vielleicht denken Sie jetzt, „ach, das Thema Trading-Psychologie ist doch total ausgelutscht, habe ich alles schon mal gehört“. Allwissend dürften allerdings die wenigsten sein. Auch uns haben einige Antworten im Interview überrascht. Da Herr Steenbarger selbst jahrelang getradet hat, ist er einer der wenigen Psychologen, die ein hervorragendes Verständnis für die mentalen Herausforderungen im Trading besitzen. Nicht ohne Grund ist er ein angesehener Coach, der institutionelle Trader in einem Hedgefonds betreut. Im Interview verrät er spannende Einblicke in die Welt der Profi -Trader – Einblicke, die sicherlich auch Ihnen im Trading helfen können.
Ebenfalls empfehlen möchte ich Ihnen die Coverstory von Gabriel Grammatidis (ab Seite 8). Er beschreibt, wie man ein Handelssystem entwickeln kann, das auf solidem Fundament steht. Letztlich geht es darum, einen Vorteil am Markt zu erzielen und vor allem persönlich an genau diesen Ansatz zu glauben. Denn ohne Vertrauen in den eigenen Ansatz nützt Ihnen der beste Backtest nichts, wenn es in Echtzeit an die Umsetzung der Handelsregeln geht. Deswegen ist es, wie unsere Coverstory zeigt, so elementar wichtig, dass Ihr System auf Glaubensansätzen basiert, von denen Sie wirklich überzeugt sind. Hier schließt sich auch der Kreis zur Trading-Psychologie. Und da die Glaubensansätze von Trader zu Trader variieren, gibt es letztlich auch viele verschiedene Handelssysteme und Zeithorizonte, auf denen sie angewandt werden. Das führt am Ende zu den unzähligen Wegen, mit denen in der Komplexität der Märkte Handelsgewinne erzielbar sind, da jeder Akteur seine ganz eigenen Strategien umsetzt.
Lesen Sie sich die beiden Artikel in Ruhe durch und nehmen Sie sich die Ratschläge zu Herzen. Es wird Ihnen mit Sicherheit bei Ihrem Trading weiterhelfen und vielleicht sogar den einen oder anderen Aha-Effekt auslösen. Und falls Sie am Ende doch feststellen sollten, dass Sie all das schon wussten (was uns überraschen würde), dann hat die Auffrischung mit Sicherheit nicht geschadet. Viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe!«

weniger
Lesen Sie, was der Chefredakteur und Herausgeber Herr Lothar Albert in dieser Traders Ausgabe 06/2015 vom 21.05.2015 schreibt:

Psychologie und Systeme

» In dieser Ausgabe haben wir zwei besondere Artikel für Sie. Ein Interview mit dem USTrading-Psychologen Brett Steenbarger und eine Coverstory über die richtige Herangehensweise bei der Entwicklung eines Handelssystems.
Zunächst zum Interview (ab Seite 90): Vielleicht denken Sie jetzt, „ach, das Thema Trading-Psychologie ist doch total ausgelutscht, habe ich alles schon mal gehört“. Allwissend dürften allerdings die wenigsten sein. Auch uns haben einige Antworten im Interview überrascht. Da Herr Steenbarger selbst jahrelang getradet hat, ist er einer der wenigen Psychologen, die ein hervorragendes Verständ…

mehr

Traders - epaper in Kategorie

Politik & Wirtschaft

Weitere bestellbare Ausgaben von Traders - epaper

Unser Tipp


Bequem im Abo – Traders - epaper wird gern im Abo bestellt. Verpassen Sie keine Ausgabe Ihrer Lieblingszeitschrift mehr – und sparen Sie sich den Weg zum Kiosk.

Auch als Einzelheft - Traders - epaper können Sie auch als Einzelheft bestellen. Sie wählen die Ausgabe aus, die Sie haben möchten und gehen keine weitere Verpflichtung ein.

mehr