Stereo - epaper

Magazin für Hifi, High End, Musik - mehr 
Leseprobe 

Stereo - epaper

Magazin für Hifi, High End, Musik - mehr 
epaper-Einzelheft
Stereo - epaper
(6/2015)
4,99 EUR*
In den Warenkorb
epaper-Abo
Stereo - epaper
(12 Ausgaben)
54,99 EUR*
In den Warenkorb
epaper 3-Monatsabo
Stereo - epaper
(3 Ausgaben)
13,99 EUR*
In den Warenkorb
epaper-Halbjahresabo
Stereo - epaper
(6 Ausgaben)
27,99 EUR*
In den Warenkorb
Weitere bestellbare Ausgaben von
Stereo - epaper
Zum Archiv
Möchten Sie lieber die gedruckte Fassung?
Zur Print-Ausgabe
* inkl. Mehrwertsteuer und Versandkosten

Stereo - epaper ist auch als App erhältlich


Stereo epaper (PDF) für iPhone & iPad
Stereo - epaper im Google Play Store
Stereo - epaper im Amazon Shop für Android Apps

Schlagzeilen aus Stereo - epaper

★  NEUE REFERENZ: Luxus-Dreher von Clearaudio  ★  PREISHAMMER: Gerätefüße von bFly ab 19 Euro  ★  KOPFHÖRER-KLASSIKER: Dauerbrenner Beyerdynamic DT 880  ★  IM WORKSHOP GEHÖRT: Tonträger -Shootout

Titelinfos für Stereo - epaper

Lieferzeit sofort
Aktuell 6/2015
Im Verkauf 30.04.2015
Erscheint monatlich, 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format PDF, auf allen Geräten lesbar mehr

Editorial aus Stereo - epaper

Lesen Sie, was der Geschäftsführende Redakteur Herr Michael Lang in der Stereo Ausgabe 06/2015 vom 30.04.2015 schreibt:

Derzeit scheint die Meldung noch eine Randnotiz zu sein, die vor Kurzem die Redaktion erreichte.
Es ist die Rede davon, dass Neodym, ein starkes Magnetmaterial aus so genannter „Seltener Erde“, sich in atemberaubendem Tempo verteuert, wobei das Ende der Preisrallye derzeit noch nicht absehbar ist. Die Gründe dafür sind vielfältig. Sie haben mit dem Urgesetz der Marktwirtschaft von Angebot und Nachfrage ebenso zu tun wie mit Monopolismus und Umweltschutz. Besonders letzterer Punkt überrascht einigermaßen, wird er doch vom gerne als Bad Boy der Umweltpolitik gescholtenen China ins Feld geführt. Tatsächlich entstehen beim Abbau des Rohmaterials und der Verarbeitung von Neodym reichlich hochgiftige und damit für Mensch und Umwelt schädliche Abfallprodukte. Die chinesische Regierung hat nun vor einigen Monaten strenge Inspektionen aller verarbeitenden Betriebe angekündigt, woraufhin etliche Firmen schon vorab ihre Pforten für immer schlossen.
Da China für rund 95 Prozent der weltweiten Förderung von Neodym verantwortlich zeichnet, ist es nicht verwunderlich, dass die Preise kräftig angezogen sind. Die Chinesen haben ihre Marktstellung ihren bisher günstigen Preisen zu verdanken, die die Gewinnung andernorts als unrentabel erscheinen ließ. Doch einfach den Schalter umzulegen und die Produktion in anderen Ländern zu forcieren, ist nicht möglich, der zeitliche Vorlauf zur Aktivierung einer Rohstoffquelle wird von Fachleuten auf rund zwei Jahre geschätzt.
Die Situation ist umso prekärer, als nicht nur die Versorgung der Lautsprecherproduzenten mit bezahlbarem Rohstoff damit ernstlich gefährdet ist, sondern auch die Produktion von elektrisch angetriebenen Autos und Windkrafträdern, die derzeit weltweit einen Boom erlebt, weiter verteuert wird. Die Preissteigerung von Neodym zu militärisch relevanten Einsatzzwecken fällt da kaum mehr ins Gewicht.
Für die nähere Zukunft des Lautsprecherbaus bedeutet dies auf der einen Seite steigende Preise, auf der anderen Seite die Suche nach Auswegen und Alternativen.
Die sind nach aktuellem Kenntnisstand rar gesät. Grundsätzlich denkbar wären zwar schwächere Magnetmaterialien, aber nicht ohne technische und klangliche Nachteile.
Bleibt die Hoffnung auf den Einfallsreichtum der Entwickler, wie er auch zur Meisterung der neuesten Ideen aus Brüssel zum Thema Energieeffizienz nötig sein wird. Was es damit im Detail auf sich hat, und inwieweit Sie als Musik- und HiFi-Fan davon betroffen sind, erklärt Ihnen Tom Frantzen ab Seite 10.

Stereo - epaper in Kategorie

Multimedia & Technik

Weitere Titel von "Reiner H. Nitschke Verlags-GmbH"

Tourenfahrer - Motorrad Reisen - epaper | Hifi Digital - epaper | Motorradfahrer - epaper | Motorrad ABENTEUER - epaper | FONO FORUM - epaper | drums & percussion - epaper | Tourenfahrer - Motorrad Reisen - gedruckte Fassung | Motorrad ABENTEUER - gedruckte Fassung | STEREO PHONO - epaper | Stereo - gedruckte Fassung

Weitere bestellbare Ausgaben von Stereo - epaper

Unser Tipp


Bequem im Abo – Stereo - epaper wird gern im Abo bestellt. Verpassen Sie keine Ausgabe Ihrer Lieblingszeitschrift mehr – und sparen Sie sich den Weg zum Kiosk.

Auch als Einzelheft - Stereo - epaper können Sie auch als Einzelheft bestellen. Sie wählen die Ausgabe aus, die Sie haben möchten und gehen keine weitere Verpflichtung ein.

mehr