ALPENTOURER - epaper

Das Motorrad-Tourenmagazin - mehr 
ALPENTOURER - epaper
Leseprobe 

ALPENTOURER - epaper

Das Motorrad-Tourenmagazin - mehr 
epaper-Einzelheft
(4/2015)
4,99 EUR*
Jetzt Bestellen
epaper-Abo
(6 Ausgaben)
26,99 EUR*
Jetzt Bestellen
epaper-Halbjahresabo
(3 Ausgaben)
13,99 EUR*
Jetzt Bestellen
Weitere bestellbare Ausgaben vonWeitere bestellbare Ausgaben
ALPENTOURER - epaper
Zum Archiv
Möchten Sie lieber die gedruckte Fassung?
Zur Print-Ausgabe
* inkl. Mehrwertsteuer und Versandkosten

ALPENTOURER - epaper können Sie nach dem Kauf auch hier lesen:


ALPENTOURER - epaper (PDF) für iPhone & iPad
ALPENTOURER - epaper im Google Play Store
ALPENTOURER - epaper im Amazon Shop für Android Apps

Schlagzeilen aus ALPENTOURER - epaper

★  Die schönsten Routen in Italien Toskana, Sardinien, Dolomiten, Gardasee, Piemont, Lombardei, Sizilien, Emilia-Romagna, Abruzzen, Apulien  ★  Strada delle Motori Museen und Werksbesichtigungen legendärer Marken  ★  Regionen-Porträts  ★  Die besten Rifugios  ★  Katalog Italo-Bikes  

Titelinfos für ALPENTOURER - epaper

Lieferzeit sofort
Aktuell 4/2015
Im Verkauf 26.06.2015
Erscheint 2-monthly, 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format PDF, auf allen Geräten lesbar mehr

Editorial aus ALPENTOURER - epaper

Lesen Sie, was der Chefredakteur Herr Stephan Fennel in dieser ALPENTOURER Ausgabe 04/2015 vom 26.06.2015 schreibt:

La bella Italia! Warum nur finden so viele Motorradfahrer aus Europas Norden Gefallen an Touren auf diesem Stiefel? Ist es das legendäre la dolce vita, das uns anlockt? Das Essen, die Sprache, die Lebensart? Oder sind es Landschaften, Leute und Lebenslust? Sind es die Straßen, über deren Zustand wir oft genug schimpfen, sie aber dennoch immer wieder aufsuchen? Oder ist es gar das Wetter? Einmal über den Brenner, scheint die Sonne stets zu scheinen. Das ist zwar wahrlich nicht der Fall. Dennoch ist der Himmer über Italien verlässlicher blau, als etwa in unseren Breiten. Wahrscheinlich ist es also von allem etwas und noch viel mehr. Und mithin Grund genug für ein von vielen nachgefragtes Italien-Spezial von Alpentourer!
Wir haben fleißig gesammelt, Geschichten aus und über Italien, die weit über Südtirol und das Trentino, beides beliebte Reiseziele, hinausgehen. Vieles davon war auch für uns Neuland, eine Zeit der Entdeckungen. Von den Abruzzen etwa hatten wir schon manches gehört. Doch als die Bilder eines italienischen Fotografen eintrafen, sind uns schier die Augen übergegangen. Eine Bilderbuchlandschaft für Motorrad-Reisende - und eine Region, die viel zu selten besucht wird.
Die Toskana hingegen ist jedem bekannt. Viele waren auch schon dort. Wer nun aber Töpferkurse und Selbstfindungstrips erwartet, wird enttäuscht. Dafür wurden wir mehr als positiv überrascht von den Strecken, den Städten und Dörfern, vor allem aber von den unglaublichen Übernachtungsmöglichkeiten in traumhaftem Abiente, die hier zu finden sind. Und das muss nicht mal Löcher in die Reisekasse reißen. Uns hat er Landstrich so sehr überzeugt, dass wir bereits überlegen, das Alpentourer Saisonfinale 2016 dort auszurichten.
Werfen wir einen Blick ins Piemont, aber nicht ins Hochgebirge an der italienisch-französichen Grenze. Nach dem Ende des autozugs übernimmt die Region um Alessandria neue Anstrengungen, um Motorradfahrer zu verführen. Und siehe da: Es lohnt sich, mal einen Abstecher dorthin zu machen.
Sardinien und Sizilien, die beiden so ungleichen Inseln, sind für Motorrad-Reisende wie geschaffen. Traumstraßen und tolle Erlebnisse warten dort zuhauf auf Euch. Oder wie wäre es mal mit einer Reise an den Sporn des Stiefels? Der heißt Gargano, gehört zu Apulien und ist ein klasse Kurven-Revier.
Mit der Strada delle Motori haben wir eine Themenstraße ins Leben gerufen. Fast alle bekannten Motorrad- und Automobilmarken mit ihren Werken und faszinierenden Museen sind dort aufgereiht.
Natürlich dürfen die italinischen Alpen in einem Italien-Spezial von Alpentourer nicht fehlen. Tun sie auch nicht. Es gibt viel zu entdecken, dort und anderswo. In dieser Ausgabe findet Ihr 128 vollgepackte Seiten zum Träumen und Reisen...

weniger
Lesen Sie, was der Chefredakteur Herr Stephan Fennel in dieser ALPENTOURER Ausgabe 04/2015 vom 26.06.2015 schreibt:

La bella Italia! Warum nur finden so viele Motorradfahrer aus Europas Norden Gefallen an Touren auf diesem Stiefel? Ist es das legendäre la dolce vita, das uns anlockt? Das Essen, die Sprache, die Lebensart? Oder sind es Landschaften, Leute und Lebenslust? Sind es die Straßen, über deren Zustand wir oft genug schimpfen, sie aber dennoch immer wieder aufsuchen? Oder ist es gar das Wetter? Einmal über den Brenner, scheint die Sonne stets zu scheinen. Das ist zwar wahrlich nicht der Fall. Dennoch ist der Himmer über Italien verlässlicher blau, als etwa in unseren Breiten. Wahrscheinlich ist es also von allem etwas und noch viel mehr. Un…

mehr

ALPENTOURER - epaper in Kategorie

Auto & Motor
Empfehlungen werden geladen ...

Weitere bestellbare Ausgaben von ALPENTOURER - epaper