"Stereo - epaper"

Stereo - epaper

Magazin für Hifi, High End, Musik - Mehr 

epaper-Einzelheft
Stereo

Ausgabe 2/2015
4,99 *
In den Warenkorb
epaper-Einzelheft als Geschenk
Stereo

Ausgabe 2/2015
4,99 €*
In den Warenkorb
epaper-Abo
Stereo
54,99 *
In den Warenkorb
epaper-Abo als Geschenk
Stereo
54,99 €*
In den Warenkorb
epaper-Miniabo
Stereo

3 Ausgaben
13,99 *
In den Warenkorb
epaper-Halbjahresabo
Stereo
27,99 €*
In den Warenkorb
Weitere bestellbare Ausgaben von
Stereo - epaper
Zum Archiv
Möchten Sie lieber die gedruckte Fassung?
Zur Print-Ausgabe
* inkl. Mehrwertsteuer und Versandkosten
Stereo - epaper ist auch als App erhältlich
 
Schlagzeilen aus Stereo - epaper

★ Comeback einer Legende Die Traum-Anlage von Technics ★ Hightech-Lautsprecher Neuer Genie-Streich von Devialet ★ CD-Amp-Kombis für Anspruchsvolle Highlights von Arcam, Moon & Musical Fidelity ★ Kabellos Top Dynaudios Aktiv-Sensation

Empfehlungen werden geladen ...
Titelinfos für Stereo - epaper
Lieferzeit:Abo: sofort, Einzelheft: sofort
Aktuell:Ausgabe 2/2015
Im Verkauf:06.01.2015
Erscheint:monatlich, 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache:deutsch
Format:PDF, auf allen Geräten lesbar mehr
Editorial aus Stereo - epaper
Lesen Sie, was der Chefredakteur Michael Lang in der aktuellen Stereo Ausgabe 02/2015 vom 07.01.2015 schreibt:

Monat für Monat mindestens eine neue Referenz zu küren, war lange Zeit eine fast zur Manie geratene Passion, ein über die Jahre liebgewonnener, fast ritueller Brauch vieler sich mit technischen Produkten befassender Zeitschriften auf dem ganzen Globus. Insbesondere bei brandneuen Produktkategorien raste der Fortschritt zuweilen im Express-Tempo auf Anwender wie Tester zu und erforderte ein häufiges Nachjustieren in der Rangfolge der getesteten Geräte.
Auch in den HiFi-Magazinen wurde diese Gewohnheit gepflegt.
Eine ganze Zeit lang hatte dieses Sensationsgebaren trotz aller Kritik, die daran geäußert wurde, durchaus seine Berechtigung, sorgten findige Entwickler doch mit ihren Ideen und Ansätzen für neue klangliche Erlebnisse. Nicht ohne Grund spricht man noch heute mit großem Respekt von diesen Persönlichkeiten, brachten sie die High Fidelity doch nachhaltig auf ein höheres Niveau: James B. Lansing, Arnie Nudell, Nelson Pass, Saul Marantz, William Z. Johnson – sie seien hier nur stellvertretend genannt für eine ganze Generation von Entwicklern, die nicht nur auf der Suche nach dem wahren Klang auf der richtigen Spur waren, sondern auch dafür sorgten, dass aus Garagenbastelbuden veritable Unternehmen erwuchsen.
Aus dem Fokus gerieten sie spätestens, als die CD das Licht der Welt erblickte: Plötzlich standen neben dem europäischen Unternehmen Philips vorzugsweise Konzerne japanischer Provenienz im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, die schon in den Jahren zuvor eine die Welt erobernde Produktoffensive gestartet hatten.
Sony und Panasonic mit der Marke Technics traten hier besonders hervor. Doch die goldenen Jahre für Handel und Hersteller fanden ein Ende, die Verkaufszahlen bei Playern und CDs hatten irgendwann ihren Zenit überschritten, das MP3-Zeitalter brachte mit Apple einen neuen Protagonisten hervor – und die einst marktbeherrschenden Japaner verschwanden in der Bedeutungslosigkeit, die Marke Technics sogar zur Gänze.
Wenn wir Ihnen nun, wie auf dem Titel angekündigt, ein neues, edles und hochpreisiges Komplettsystem der frisch wiederbelebten Marke Technics ab Seite 14 vorstellen, dann nicht aus nostalgischen Gründen, sondern, weil sich alle Komponenten auf der Höhe der Zeit befinden und die Marke weltweit Millionen von Fans hat, die sich auch auf weitere, deutlich preiswertere Komponenten freuen dürfen. Ob die Japaner nun ihr Herz für die bestmögliche Musikwiedergabe wiederentdeckt haben oder der gescheiterte Versuch, mit Flachbildschirmen Geld zu verdienen, den Ausschlag für den Sinneswandel und das Comeback gab, um mit HiFi und High End-Komponenten das wirtschaftliche Ruder herumzureißen, mag dahingestellt bleiben. Von der Konzeption wie vom klanglichen Ergebnis jedenfalls hat man in den Matsushita-Labors ganze Arbeit geleistet und Anschluss an die Weltspitze gefunden – freilich ohne die HiFi-Welt aus den Angeln zu heben und einen neuen Klangmaßstab setzen zu können.
Die Zeit der monatlichen Sensationen gehört wohl für immer der Vergangenheit an. Der Fortschritt liegt zumeist im Detail, was dem hohen Stand der Technik geschuldet ist.
Stereo - epaper in Kategorie
Multimedia & Technik  Audio/Hifi auf PresseKatalog.de
Weitere Titel von "Reiner H. Nitschke Verlags-GmbH"
Tourenfahrer - Motorrad Reisen - epaper | Hifi Digital - epaper | Motorradfahrer - epaper | Motorrad ABENTEUER - epaper | FONO FORUM - epaper | Motorrad ABENTEUER - gedruckte Fassung | STEREO PHONO - epaper | drums & percussion - epaper | Tourenfahrer - Motorrad Reisen - gedruckte Fassung | Hifi Digital - gedruckte Fassung
Stereo - epaper im Kiosk
Geschenke-Kiosk auf PresseKatalog.de
epaper-Kiosk auf PresseKatalog.de
TrustedShops Bewertung
GUT
4.24 / 5.00
Das loben unsere Kunden.
Bewertungen werden geladen ...
Archivausgaben
Weitere bestellbare Ausgaben von Stereo2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 
Unser Tipp

Bequem im Abo – Stereo - epaper wird gern im Abo bestellt. Verpassen Sie keine Ausgabe Ihrer Lieblingszeitschrift mehr – und sparen Sie sich den Weg zum Kiosk.

Auch als Einzelheft - Stereo - epaper können Sie auch als Einzelheft bestellen. Sie wählen die Ausgabe aus, die Sie haben möchten und gehen keine weitere Verpflichtung ein.

mehr
facebook twitter google+ pinterest youtube